Früchtebrot

>> Sonntag, 19. Juli 2009



Vergangenes Wochenende hatte ich mal wieder Lust etwas zu backen und hab mich endlich an nem Früchtebrot versucht:

Rezept:
200 g Mehl (Weizenvollkornmehl)
2 TL, gestr. Backpulver
4 Eier
2 TL Zimt
150 g Honig
150 g gehackte Haselnüsse
150 g Datteln
150 g getrocknete Pflaumen
150 g Rosinen
125 g getrocknete Aprikosen
1 EL Rum, (Rumaroma)
1 Prise Salz

Zuerst den Teig anrühren, dann den Rest reinschnippeln, alles in eine Kastenform füllen und bei 170 Grad eine Stunde lang backen. Super einfach, wird richtig saftig, hält sich in Alufolie ziemlich lange und schmeckt prima :D

2 Kommentare:

Wiccaronja 20. Juli 2009 um 09:58  

Mmmh, das gseht ja voll lecker schmecki us ;-)....

Seifenkiste 20. Juli 2009 um 21:37  

Das gseht nöd nur voll lecker us, das isch au total fein gsi. Han mir es ganz dicks Stuck abschnide lah, mmmh, isch das fein gsi:-)